• Sonnenaufgang / Playa del Águila - Gran Canaria
  • Sonnenaufgang / Playa del Águila - Gran Canaria
  • Sonnenaufgang / Playa del Águila - Gran Canaria
  • Sonnenaufgang / Playa del Águila - Gran Canaria
  • Sonnenaufgang / Playa del Águila - Gran Canaria
  • Sonnenaufgang / Playa del Águila - Gran Canaria
  • Sonnenaufgang / Playa del Águila - Gran Canaria
  • Sonnenaufgang / Playa del Águila - Gran Canaria

Hier ein paar Bilder von den wunderschönen Sonnenaufgängen, die ich in der letzten Zeit fotografiert habe...:-). Da ich in den Wintermonaten immer recht früh aufstehen muss,sehe ich oft, wie die Sonne über dem Meer aufgeht und werde mit solchen fantastischen Bildern belohnt.

Inzwischen sind alle meine Überwinterer angereist und natürlich gibt es auch dieses Jahr doch wieder ein paar Probleme - es wäre ja auch zu schön gewesen, wenn überall alles in Ordnung wäre ;-):.
- ein Wasserboiler ging kaputt, wurde aber noch am gleichen Tag von dem Wohnungsbesitzer ausgetauscht
- in einer Wohnung in Playa del Inglés ist es nachts sehr laut, da in der Nähe ein paar Lokale sind, die oft bis morgens laute Musik laufen lassen. Trotz Doppelverglasung der Fenster kann die Mieterin nicht schlafen. Das tut mir sehr leid, das wusste ich nicht und auch der Besitzer wohl nicht, denn er hat dieses Apartment gerade erst gekauft. Das ist wirklich sehr schade, denn die Wohnung ist sehr schön. Ich werde mit dem Besitzer sprechen, ob er eine schalldichte Eingangstüre einbauen lassen kann und eventuell noch dickere Schlafzimmerfenster - dann würde man den Lärm kaum noch hören. So sagte es mir die Mieterin, die mit verschiedenen Wohnungseigentümern dieser Anlage gesprochen hat, die das gleiche Problem haben bzw. hatten.
- in einer Wohnung fehlte die versprochene Kaffeemaschine, aber auch die wurde in der Zwischenzeit besorgt.
- dann gab es natürlich wieder ein paar Beschwerden über das beliebte Thema Sauberkeit...aber die meisten Überwinterer wissen inzwischen Bescheid, dass es sein kann, dass die Sauberkeit von den Besitzern mit etwas anderen Augen gesehen wird....dann muss halt "nachgeputzt" werden - das war in diesem Jahr meines Wissens in 2 Unterkünften der Fall
- in einer sehr schönen Wohnung hatten die spanischen Eigentümer ein neues großes Bett gekauft, mit sehr guten Einzelmatratzen. Nur die Bettdecken und Leintücher hatten leider nicht die richtige Grösse (zu klein)...:-(. Ich habe dann alles noch einmal in der richtigen Grösse besorgt (bzw. die Überwinterer haben es zum Teil selbst gekauft und die Wohnungseigentümer haben es bezahlt) und nun passt es. Mit den Eigentümern habe ich jetzt besprochen, dass ich fehlende Dinge in Zukunft selbst besorge. Denn die Spanier wissen selten, was wir Mitteleuropäer gerne in der Wohnung hätten (Kaffeemaschine, Bettdecken und Bettwäsche, Wasserkocher, Staubsauger etc.) - die Canarios leben anders und brauchen all diese Dinge oft nicht.

Ansonsten geht es allen gut und die Nachfrage für die kommende Saison hat auch wieder begonnen. Ich hatte sogar schon eine Anfrage für die Saison 2019/20!! Aber das ist noch viel zu früh. Wie jedes Jahr werden Unterkünfte für Aufenthalte von 3 oder 4 Monate wieder gesucht, aber auch da kann ich momentan noch nicht viel tun, denn dazu ist es noch zu früh.
Und wie immer, gesucht wird: sonnige Wohnung mit 2 Schlafzimmern, Internet und Backofen, großes Bett mit guten Matratzen, ruhig... usw. zu einer günstigen Miete. Und wie immer: das gibt es sehr wenig. Und wer hier oft überwintert, kennt die Situation auf Gran Canaria im Winter und kennt auch die Mietpreise, die leider nicht nach unten gehen, sondern das Gegenteil ist noch immer der Fall. Man muss aber als Mieter bedenken, dass auch auf Gran Canaria die Unterhaltskosten einer Wohnung jedes Jahr steigen und in einer Anlage fallen oft recht hohe Gemeinschaftskosten an. Denn Angestellte, der Unterhalt der Pools, die Wartung der Aufzüge, Reparaturarbeiten, der Garten, oft gibt es neue gesetzliche Auflagen, die erfüllt werden müssen..., alle diese Kosten gehen natürlich zu Lasten der Wohnungbesitzer - und das wird auf die Miete umgewälzt.

So, das war es für heute - ich wünsche allen Überwinterern eine schöne Zeit auf Gran Canaria,
Gabi

 

Neuen Kommentar schreiben